DIEentwicklungspartner
Agentur für Zukunft und Unternehmensentwicklung
DASaktuelle:
Aktuelles
DIEentwicklungspartner:
Leitbild | Kompetenzen | Werte | Team | Beweggründe & Motivation
DIEthemen:
aktuelles Interesse | Erfolg von Morgen | aktive Unternehmensentwicklung | 5 Säulen
DIEpartnerschaft:
Leistungen | Arbeitsweise | Qualitätssicherung & Kontrolle | Vorteile | richtige Dosis
DASforum:
DIEentwicklungsfrage | gestellte Fragen | Angebot | Standortbestimmung | Kundenprojekte | Kontakt & Impressum |
Aktuelles von DENentwicklungspartnern
DIEinteraktive Markt- und Feldforschung
 

Hervorgegangen aus der klassischen Marktforschung beantworten wir mit diesem Ansatz für unsere Zukunft wesentliche Fragen, wie z.B. welche Strategien und Unterstützungserfordernisse benötigen Klein- und Mittelbetriebe in Krisenzeiten.

Im Jahr 2012 werden wir gemeinsam mit prominenten Partnern zwei Forschungsthemen interaktiv und Umsetzungsorientiert bearbeiten:

1. Innovationskraft mittelständischer und kleiner Unternehmen

2. Erfolgreiche Unternehmensnachfolge und Betriebsübergabe

Wir wissen um die bestehende Vielfalt diverser Untersuchungen zu diesen Themen, von denen wir uns aber durch einen besonderen Dialog und einen hohen Umsetzungsgrad positiv unterscheiden.

Zudem empfehlen wir Unternehmen und Institutionen diese Methode zur Klärung zukünftiger - geschäftlicher, sozialer und ökologischer - Rahmenbedingungen.

 

DIEunternehmenskooperation wein4tler Netzwerk & mehr

Im Weinviertel, genauer in und rund um Hollabrunn haben sich 7 Leitbetriebe zusammen gefunden um in einem 2 - jährigen, gemeinsamen Prozess die Marktbearbeitung, ihre Kundenorientierung und die regionale Entwicklung zu verstärken.

Aktuell bilden sich auch in anderen Regionen Unternehmenskooperationen, die wir strategisch, konzeptionell und bei der Umsetzung unterstützen. Wir werden weiter an dieser Stelle berichten.

Lernen Sie unter www.weinviertlernetzwerk.at die Betriebe kennnen oder rufen Sie mich gleich an.

DIEbottom up Organisationsentwicklung
 

Unternehmungen brauchen einen ausreichenden Organisationsgrad => um ihre Ziele zu erreichen, Kunden zu begeistern und den eigenen Mitarbeitern motivierende Rahmenbedigungen zu bieten. Wer aber kennt die eigene Organisation so gut, um diese den zukünftigen Anforderungen anzupassen? Überlassen Sie diese permanente Aufgabe doch Ihren besten Mitarbeitern und Ihren treuesten Kunden (!). SIe meinen, dass geht nicht. Doch, dazu braucht es nur die richtige Ansprache und eine gute Arbeitsstruktur.

Sie werden überrascht sein, wei gut "bottom up - Prozesse" wirken und nachwirken, egal ob es sich um ein Unternehmen, eine Sozialorganisation oder eine andere Institution handelt. Reden wir darüber ....

DIEzukunftsentwicklungsakademie
 

Hier werden zukunftsweisende Themen weiterbearbeitet, die von engagierten Menschen und Organisationen  initiiert und eingebracht wurden. Die gemeinsame Gestaltung, die effiziente Umsetzung und der ständige Erfahrungsaustausch stehen hier im absoluten Fokus. Im Zentrum aller dieser Gemeinwohlorientierten Initiativen stehen Menschen, die ihr Wissen und ihre Zeit einbringen um etwas großartiges zu bewegen.

Lesen Sie das Konzept SOLIDARGEMEINSCHAFTEN und reden wir einfach darüber.

DASdemokratische Modell
 

Zivilgesellschaftliche Projekte dienen der Gestaltung neuer, alternativer Systeme und zeigen deutlich die Vorteile aber auch die Grenzen Basisdemokratischer Strukturen auf. Einerseits ist es grandios, wie intensiv sich Menschen zusammenfinden, um etwas herausragendes zu schaffen, andererseits braucht es 3 Komponenten um phantastische Visionen auch konkret umzusetzten.

I) herausragende Menschen mit Vorbildfunktion

II) engagierte und einander wirklich wertschätzende Solidargruppen

III) visionäre und auch konkrete Projekte samt Transparenz bei der Realisierung

Im Rahmen eines universitären Projektes wurden die verbindenden Elemente der demokratischen und der klassischen Führung untersucht. Wenn Sie darüber mehr erfahren wollen, dann schreiben Sie mir eine Email.

DIEfeldforschung
 

In einer sehr persönlichen Art und Weise (face to face) haben wir im Auftrag der Wiener Wirtschaftskammer mittelständische und kleine Unternehmen gefragt, wie sie sich in schwieriger werdenden Zeiten weiter entwickeln und welche Unterstützung sie erhalten. Die Ergebnisse sind praktisch relevant und die Umsetzung weiterführender Maßnahmen wird durch die Wirtschaftskammer vorgenommen.

Wenn Sie sich für die Ergebnisse der ausgenommen praktisch verwendbaren Studie interessieren, schreiben Sie mir einfach eine Email oder informieren Sie sich auf der home page der Wiener Wirtschaftskammer.

DIEhilfe in turbulenten Zeiten
 

Konjunkturpakete, Banken - Aktionswochen und Unterstützungsangebote an die mittelständische Wirtschaft boomen genauso wie die Präsentation maßgeschneiderter Finanzierungsformen und Fördermöglichkeiten. Dabei aber stellt sich die Frage, welche dieser Möglichkeiten von den Unternehmen auch wirklich konkret genutzt werden können und unter welchen Bedingungen. Auch wenn viele immer und immer wieder davon reden, dass der Krise nur mit positiver Grundhaltung entgegen getreten werden kann, helfen einem Unternehmen, dem soeben der Absatzmarkt wegbricht, keine schönen Worte sondern nur konkrete Unterstützung, z.B. bei der Sicherstellung der Liquidität.

In einer Veranstaltung, bei der die Gemeinsamkeit zwischen Wirtschaft, regionalen Verantwortlichen und der Hausbank im Vordergrund stand, wurden die wesentlichen Rahmenbedingungen für Hilfe in turbulenten Zeiten diskutiert und festgelegt.

Lesen Sie weiter .....

DIEkrise als Chance ©
 

Umsatzrückgänge, Liquiditätsengpässe und Zukunftssorgen; alles das passiert aktuell in vielen Branchen und Unternehmen. Einzelmaßnahmen und Schnellkorrekturen helfen hier nur sehr unzureichend. Begreifen Sie die aktuelle Krise als Ihre unternehmerische Chance und starten Sie mit uns DIEunternehmensrevolution (c).

Lesen Sie weiter oder senden Sie ein eMail an friedrich.schwarzkopf@dieentwicklungspartner.at

DASnewbusinesskonzept ©

 

Sale & lease back zur Erhöhung der Liquidität ist bestens bekannt. Dieses Konzept haben wir nun auch für den Personalbereich entwickelt. Ziel ist es, einerseits die Personalkosten zu senken und andererseits die Kreativität und Leistungskraft wichtiger Mitarbeiter neu zu entfachen und optimal zu nutzen. Damit verbunden werden manchmal schmerzhafte Personalreduktionen in - für alle Beteiligten - sinnvolle Vorteile umgewandelt.

Nun ist es sowiet. Gerade in Zeiten wie diesen sollten Sie darüber nachdenke, welche Unternehmensteile und welche Geschäftsprozesse ausgelagert und in die Hände von erfahrenen Mitarbeitern, die es sich zutrauen als Unternehmer zu agieren, übergeben werden könnten. DASnewbusiness bringt Kostenvorteile und erzeugt ungeahnte Qualitätssprünge.

Lesen Sie weiter und schreiben Sie einfach an friedrich.schwarzkopf@dieentwicklungspartner.at.

DIEzukunftsfähigkeit ©

 

Eine der wesentlichen Fragen ist die nach der Zukunftsfähigkeit. Was muss getan werden, damit sich Unternehmen auch in schwierigen Zeiten weiterentwickeln, ihre Chancen verstärkt nutzen und Risiken ausschalten. Die Agentur wir dazu eine Studie verfassen, an der wir Sie sehr herzlich einladen, teilzunehmen.

Wenn Sie das Thema der Zukunftsfähigkeit interessiert oder Sie an einem solchen Projekt teilnehmen wollen, dann schreiben Sie mir ganz einfach unter friedrich.schwarzkopf@dieentwicklungspartner.at

DIEwahren Entwicklungspartner ©
 

Alle reden von Konjunkturpaketen, aber wer hilft eigentlich mittelständischen Unternehmen? Prüfen Sie doch einmal die Betreuungsqualität Ihrer Hausbank und Ihres Steuerberaters und wenn Sie nur den geringsten Zweifel haben, dann kontaktieren Sie mich sofort. Ich werde mich persönlich Ihrer Sache annehmen.

eMail senden

DIEstrategische Personalentwicklung ©

 

Wenn auch Sie als Unternehmer oder Personalverantwortlicher daran denken, Ihre Ausbildungskosten zu reduzieren, sollten Sie das unbedingt machen. Streichen Sie viele der bisher angebotenen Seminare und Ausbildungsveranstaltugnen und installieren Sie lieber einen strategischen Geschäfts- und Personalentwicklungsprozess. Sie werden sehen, dass das nicht nur die Kosten deutlich absenkt, sondern dass sich Ihre Mitarbeiter und damit Ihr Geschäft viel besser entwickeln.

Lesen Sie weiter bzw. kontaktieren Sie uns.

DIEzukunftsschmiede ©
 

Wissen Sie, wieviel sich Ihre Mitarbeiter mit der Zukunft Ihres Unternehmens beschäftigen? Gehen Sie davon aus, dass 90 % dies kontinuierlich machen und 30 % sich im Detail sehr konkrete Gedanken über die Zukunft machen. Was also hält Sie davon ab, dieses Wissen zu nutzen?

Lesen Sie weiter

DASkundenparlament ©
 

Welchen Beitrag leisten eigentlich Ihre Kunden zur zukünftigen Weiterentwicklung Ihres Unternehmens? Moderne, mündige Kunden wissen, was sie wollen und was nicht. Nutzen Sie diese Meinungen und Erwartungshaltungen um die Zukunft greifbar zu machen und sich vom Mitbewerb zu differenzieren. Kundenbefragungen richtig gemacht, helfen dabei.

Lesen Sie weiter

DIEmarktforschung face to face
 

Es vergeht kein Tag ohne Kundenumfragen per Telefon oder Internet. Selbst oft betroffen, reagieren Menschen auf diese Befragungen mit großem Unwillen und Abwehrverhalten. Erfolgreiche Unternehmensmodelle aber können sich nur weiterentwickeln, wenn die Meinungen, die Erwartungen und die Situationen der Kunden erforscht werden. Was ist also zu tun? Die Agentur hat mit ihrer ersten Marktforschung bewiesen, dass es mit dem persönichen und direkten Zugang viel besser geht. Die Befragten öffnen sich bei einem face to face - Interview, bringen Ideen ein und haben selbst einen Nutzen von der Befragung. Damit aber werden die Ergebnisse, Aussagen und Schlußfolgerungen präziser und verwendbarer.

Wenn auch Sie eine herausragende Kundenumfrage durchführen wollen, rufen Sie mich an.

DIEinnovationsentwicklung plus
 

Innovation dient der Absicherung der unternehmerischen Zukunft, denn dadurch werden zukünfitge Kundenanforderungen schneller, gründlicher und effizienter abgedeckt, als es der Mitbewerb imstande ist. Innovation aber geht weit über das Produkt und die Dienstleistung hinaus und umfasst genauso Unternehmensstrategie, Marktkommunikation, Geschäftsprozesse und Personalmanagement. Erfolgreiche Innovation braucht 3 Komponenten:

I) Eine klare Geschäftsstrategie auf Basis der genauen Kenntnisse der Kundenmeinungen.

II) Einen klar strukturierten und transparenten Innovationeprozess.

III) Die Beteiligung von Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten.

Reden wir darüber .....

DIEunternehmer-absolventen-Kooperation
  Haben Sie sich schon einmal überlegt, wer Ihr Unternehmen einmal weiter führen soll, wenn Sie keine Lust mehr dazu haben? Schul - Absolventen haben viel gelernt, sind motiviert und als zukünftige Unternehmer potenziell geeignet und sie könnten viel von Ihnen lernen. Also probieren Sie es doch einmal aus und kontaktieren Sie die nächste höhere Fachschule oder rufen Sie mich einfach unter 0664/33 88 604 an.
DIEunternehmensfortführung
 

Was ist, wenn das Unternehmen, für das Sie so lange bestens gearbeitet haben, in wirtschaftliche Schwierigkeiten gerät? Nur weil es gute Gründe für die Krise gibt - die gilt es natürlich zu analysieren - ist es doch ein guter Betrieb mit guten Kunden, erfahrenen Mitarbeitern und ausreichendem Geschäftspotenzial. Warum also das Unternehmen nicht sebst weiter führen? Gerade das aktuelle Beispiel von energy4use, einem Unternehmen in der Energiebranche, zeigt, was durch die unternehmerische Kraft von Mitarbeitern möglich ist aber auch die Erfogsfaktoren dieser intensiven Beteiligung auf. Wir sind stolz darauf, Gerhard Weinberger und sein Team unterstützen zu dürfen.

Lesen Sie mehr auf www.energy4use.at oder reden Sie mit uns ........